verkleinert

Bad Sobernheim

www.NABU.de

WWW.NABU-RLP.de

www_clipart-kiste_de_062

 Naturschutz
 Artenschutz
 Biotopschutz
 Umweltschutz

fledermaus_0004
K1024_Eingescannt mit 22.11.2012 11-45-1-1
Scan_20151124_112226 freigestellt
Schwalben willkommen Schild1

Siehe Aktionen

eule_0037
NABU_Logo_invers_4c

Verantwortlich

Rolf Model

06751 94566

Pferdsfelder Str.11

55566

Bad Sobernheim

romoso@t-online.de

Herzlich willkommen bei der NABU-Gruppe Sobernheim e.V..

27. November 2018

home
animierte-email-bilder-101
animierte-telefon-bilder-25

+49 6751 94566

 

logo_nabu_www_nabu_de

 

NAJU-Kindergruppe Odernheim

Liebe NABU-Kinder und Eltern,

wir treffen uns am Sonntag, den 02. Dezember um 14:30 Uhr

bis ca. 17:30 Uhr vor dem Büro gutschker-dongus (Hauptstraße 34).

Wir wollen Misteln auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen.

Bitte meldet eure Kinder an, wenn sie kommen!

 

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer,

der NABU-Stammtisch fällt im Dezember 2018  aus.

 

Der nächste Stammtisch ist am 10.Januar 2019

 

Aktion UHU am 24.10.2018 Leider mußte das Tier wegen

 Verstümmelung eines Fußes und weiteren Verletzungen an den

Flügeln eingeschläfert werden.

Orchideenhilfe

Liebe NABU-Freunde,

heute morgen (03.11.) erstrahlte der Weg zum Liebelen in sanftem Morgenlicht:

Unbenannter Anhang2

Rechts im Bild seht ihr die Wiese. Sie endet in einem Sandstein-Aufschluss, der den ganzen Kamm parallel zur Kreisstraße nach Steinhardt bildet.

Daher findet man hier nicht nur Bocksriemenzunge und Purpurknabenkraut, die Wiese bietet eine Vielfalt an Lebensmöglichkeiten.

 

Hang Liebelen

Rolf Ü70 hat die Wiese vor einigen Tagen gemäht, nun muss das trockene Schnittgut abgerechelt werden (oder wie man das nennt).

Unbenannter Anhang1

 

 

 

Hier seht ihr vier der fünf Teilnehmer der

 "RechelÜ60 Party"

bei der Arbeit.

Unbenannter Anhang8

Bei bestem Wetter machte uns die Arbeit viel Spaß, wenn es auch berghoch nicht mehr so flott geht wie vor 10 Jahren.

 Wir fanden es nur schade, dass unsere "NAJU" = Ü50 nicht helfen konnte. Aber wir haben ihnen im hinteren Bereich einen Streifen liegengelassen.

Liebe Grüße
Karl Heinz Fuldner,Ü60

Unbenannter Anhang

 

Wichtig:

 

 

30.10.2018 14:00 Uhr Treffen beim LBM-KH 

Amphibienleitanlage Monzingen- Langental

 

Ergebnis- Noch keine Zusage der Finanzen - Planung so weit o.k.. Geht erst weiter wenn Finanzen bewilligt.

Antrag - Erinnerung Amphibienleitanlage ist für 2018 gestellt.    ?????

Antrag - Schutzgebiet § 29 und § 30  BNatSchG ist bei der KV.

Westliche Honigbiene (Apis mellifera)

Artenschutzprojekt RLP

 

Die Klotzbeute für die dunkle Biene

 ist fertig und steht auf der

Streuobstwiese!

 

Einzug der Bienen voraussichtlich im

Frühjahr  2018.

 

Neues Dach x

Neue App fürs Handy:   Animal Tracker

 Animal Tracker | Max-Planck-Institut für Ornithologie
www.orn.mpg.de/animaltracker

Verfolgen Sie mit der Animal Tracker App die Routen von Wildtieren

auf der  ganzen Welt fast in Echtzeit! Wo sich die Tiere auch befinden.

 

 

 

Achtung !!

Neuer Leitfaden zum Rotmilan schafft Orientierung

 

Der Leitfaden ist auf der Webseite des LfU online abrufbar unter: https://lfu.rlp.de/fileadmin/lfu/Naturschutz/Dokumente/Erneuerbare_Energien/Leitfaden_Rotmilan_RNA_2018_07_2 3_LfU_final_MUEEF.pdf

 

 

 

Brücke gesperrt

Seit letzter Woche ist die Brücke am Amphibien-Schutzgebiet von der Gemeinde Monzingen, im Auftrag der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim gesperrt.

Das bedeutet, dass der ganze Bereich/das Tal hinter dem Gaulsbach für Fahrzeuge jedwelcher Art nicht befahrbar ist.

08.08.2018 RoMo