verkleinert

Bad Sobernheim

www_clipart-kiste_de_062

 Naturschutz
 Artenschutz
 Biotopschutz
 Umweltschutz

fledermaus_0004
K1024_Eingescannt mit 22.11.2012 11-45-1-1
Scan_20151124_112226 freigestellt
Schwalben willkommen Schild1

Siehe Aktionen

eule_0037
NABU_Logo_invers_4c

Verantwortlich

Rolf Model

06751 94566

Pferdsfelder Str.11

55566

Bad Sobernheim

romoso@t-online.de

Herzlich willkommen bei der NABU-Gruppe Sobernheim e.V..

home

16. August 2018

animierte-email-bilder-101
animierte-telefon-bilder-25

+49 6751 94566

 

 

logo_nabu_www_nabu_de

 

Die Hauptausschuss-Sitzung am 10. und 11.Aug.2018 beschäftigte sich mit der Finanzverteilung des NABU.

Als weiteres Thema ging es um die Ackerlandstreifen. Wege werden schmaler,Ackerrandstreifen verschwinden, Grundstücksgrenzen wandern.

Der NABU bietet einen Workshop an mit Anmeldefrist 24.08.2018 an. Termin ist der 01.September 2018 in Bingen.(NABU-Akademie@NABU-RLP.de).

 

Brücke gesperrt

Seit letzter Woche ist die Brücke am Amphibien-Schutzgebiet von der Gemeinde Monzingen, im Auftrag der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim gesperrt.

Das bedeutet, dass der ganze Bereich/das Tal hinter dem Gaulsbach für Fahrzeuge jedwelcher Art nicht befahrbar ist.

08.08.2018 RoMo

Termin 25, August 2018  15:00 Uhr

Sommer-Mitglieder- Helfer-Fest mit Gästen im Schutzgebiet.

Wir möchten uns bei unseren Unterstützern bedanken!

Gäste werden schriftlich eingeladen.

Anmeldungen bitte unter romoso@t-online.de

VÖGEL: Bitte aus dem Nest gefallene Jungvögel in der  Nähe auf eine “katzensichere” Position zum weiterfüttern durch die Altvögel setzen. Nicht weit vom Ort entfernen. Sie dürfen vorsichtig angefaßt und hochgesetzt werden.

 

Bei Verletzungen sind die Tierärzte angehalten die Wildtiere kostenlos zu versorgen.

Hier helfen wir auch zur  anschließenden Weiterleitung an eine Vogelaufzuchtstation.

 

SCHLANGEN: Hinweis wir haben keine giftigen Schlangen  in RLP. Einzige Möglichkeit: es könnten auch ausgesetzte Liebhabertiere sein!

Bitte fotografieren und Bilder an uns senden. Wir werden die  entsprechenden Spezialisten um Identifizierung bitten. Bei problemen kommen wir auch gerne vorbei.

.

 

 

Karl-Heinz Fuldner:  Besuch Felsenberg und Harsten

Siehe naturgucker" mein Gebiet "Felsenberg und Harsten" eingeben!

Unbenannter Anhang14

Krötenparty: Unsere Unken fühlen sich wohl! Foto KH-Fuldner

Krötenparty siehe Seite  Amphibien

 

 

 

Unbenannter Anhang5

 

DSC06453
EH2
EH6
EH4

Unser neues “ Vögelchen” ist jeden Tag am Futterhaus zu sehen!  RoMo

DSCN1866
Unbenannter Anhang.jpe4

Wachsende Biberburg an der Nahe!

08f94c7e-1e1b-4592-a15b-8b860e631805

Aufnahme vom 01.04.2018 ( kein Aprilscherz)

Hier nun das Beweisfoto:
Fischerotter am Norheimer Mühlenteich

C. D.
 

Der Fischotter lebt schon seit einigen Jahren hier an der “Mittleren Nahe”. Jedes Jahr kommen entsprechende Meldungen/Bilder herein. Dem Tier scheint es gut zu gehen. Leider ist es solo! RoMo

DSC02858
DSC02855

 

DSC02859
DSC02857

 

Unser Gartenrotschwanz füttert sehr fleißig! Nicht so oft zu sehen!

Gartenrotschwanz vor Nistkasten

Werbung für den NABU