verkleinert

Bad Sobernheim

www.NABU.de

WWW.NABU-RLP.de

 Naturschutz
 Artenschutz
 Biotopschutz
 Umweltschutz

fledermaus_0004
K1024_Eingescannt mit 22.11.2012 11-45-1-1
Scan_20151124_112226 freigestellt
Schwalben willkommen Schild1

Siehe Aktionen

eule_0037
NABU_Logo_invers_4c

Verantwortlich

Rolf Model

06751 94566

Pferdsfelder Str.11

55566

Bad Sobernheim

romoso@t-online.de

logo_nabu_www_nabu_de

Herzlich willkommen bei der NABU-Gruppe Sobernheim e.V..

animierte-email-bilder-101
home

www.nabubadsobernheim.info    

animierte-telefon-bilder-25

11 Mai 2019

nabubadsobernheim@t-online.de,

+49 6751 94566

 

Dienstag 21. Mai 2019  um 13:00 Uhr  Treffen mit der Oberen- u.

Unteren Wasserbehörde, VBG-Bad Sobernheim, Bürgermeister

 Monzingen, Untere Naturschutzbehörde.

Treffpunkt:  Alter Steinbruch in Monzigen.

 

Thema: Furt durch den Gaulsbach.

 

 

 

 

Dienstag 21. Mai 2019 um 15:00 Uhr

Dombergbegehung mit Büro Twellbeck

Treffpunkt - Friedhof in Steinhardt

 

Thema:  Biotopbetreuung und Pflege

 

Stunde der Gartenvögel 10-12 Mai.2019

Gartenvögel1

 

.

 

 

 

Bild 1
Bild 6

 

Bild 7
Bild 8

 

Der neue NABU-Werbefilm ...Natur braucht Freunde!-YOUTUBE!

Wie vielfältig der NABU heute ist, zeigt auch unser neuer Image-Film: https://youtu.be/kFomplz6-dA  schauen Sie ihn sich gleich an und seien Sie stolz auf das, was wir gemeinsam erreicht haben.

Bitte nachfolgenden Termin schon mal vormerken!

Reiner Michalski NABU-KH, lädt hiermit schon mal für die

Feier der NABU-Gruppe Bad Kreuznach ein.

Samstag, 21. September 2019  ab 16:00 Uhr


Sommerfest - 40 Jahre NABU Bad Kreuznach


Treffpunkt: Grillplatz am Forsthaus Langenlonsheim


Kontakt: 06731 / 547566 NABU.BadKreuznach@NABU-RLP.de


Um Anmeldung wird gebeten!
 

Wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich erscheint!

Artenschutzprojekt RLP

 

Die Klotzbeute für die dunkle Biene -Westliche Honigbiene (Apis Millifera)- ist fertig und steht auf der

Streuobstwiese!

Einzug der Bienen voraussichtlich im Frühjahr  2019.

Innen eingepinselt mit Katzenminze.

Auf dem  Boden steht Futter mit Zucker,Honig und Kamillentee.

 

DSC06750

Neue App fürs Handy:   Animal Tracker

 Animal Tracker | Max-Planck-Institut für Ornithologie
www.orn.mpg.de/animaltracker

Verfolgen Sie mit der Animal Tracker App die Routen von Wildtieren

auf der  ganzen Welt fast in Echtzeit! Wo sich die Tiere auch befinden.

 

 

 

 

Achtung !!

Neuer Leitfaden zum Rotmilan schafft Orientierung

 

Der Leitfaden ist auf der Webseite des LfU online abrufbar unter: https://lfu.rlp.de/fileadmin/lfu/Naturschutz/Dokumente/Erneuerbare_Energien/Leitfaden_Rotmilan_RNA_2018_07_23_LfU_final_MUEEF.pdf

 

 

 

Baumreihe